Startseite
  zurück
     
     
     
     
     
     
     
     
                           
»Es ist normal,
verschieden zu sein«
(Richard von Weizäcker)

 

Körperbehindertenverein mit INKLUSIONS Gedanken bei Kegel-Champions

Schrezheimer Sportverein als kooperativer Gastgeber

Dass der Kegelverein des 3000 Einwohner zählenden Schrezheim derzeit in der 1. Bundesliga auf Platz zwei rangiert, ist allein schon erstaunlich. Den Ellwanger Vorort kennt man aber auch in der ganzen Welt und das ist sensationell. Allein die 1. Damenmannschaft und ihre Mitglieder haben bei internationalen Wettbewerben sowie Deutschen und Württembergischen Meisterschaften abgeräumt wie keine andere Mannschaft. 13 Goldmedaillen sammelten die Damen, die Juniorinnen und eine U-18 Teilnehmerin in den letzten Jahren bei Weltmeisterschaften und beim Weltpokal. Jetzt nahm der Köperbehindertenverein Ostwürttemberg Kontakt auf um INKLUSION zu praktizieren. Aus diesem Anlass waren die Mitglieder zu Gast im Schleifhäusle an der Jagst.

Mehr als zwei Dutzend Vereinsmitglieder des KBVO, also der Menschen mit Handicap und ihre Angehörigen, trafen sich letzten Samstag in der modernen Kegelanlage des KV Schrezheim. Sehr freundlich und selbstverständlich wurden sie von der Vereinsleitung und den Champions begrüßt. Nach einer Kaffee-Runde erklärte der 2. Vorsitzende des KBVO, Oswald Tretter, den anwesenden Erwachsenen und Jugendlichen was sie erwartet, nämlich Kegelsport mit Hilfe und unter Anleitung der Weltmeister. Fachlich unterstützt wurde er von KV Mitglied Birgit Schneider, die zusammen mit Tochter Simone (Sissi) Schneider über zehn internationale Goldmedaillen verfügt. Auf vier Bahnen zeigten die Behindertenvereinsmitglieder, wie gut sie die Kugel beherrschten. Und da war manch hoffnungsvolles Talent dabei. Auf alle Fälle hatten sie den Kegelgruß „Gut Holz“ schnell gelernt.

Für die Zukunft wird es feste Termine im Veranstaltungskalender des KBVO geben, wo dann vielleicht auch mal die Profis gegen die Mitglieder des KBVO antreten werden. Sowie Mitglieder des KBVO sich im Fanclub des SV Schrezheim anschließen werden.

Heussler, KBVO-Pressesprecher